FAQ

Antworten auf die wichtigsten Fragen auf einen Blick:


Anmeldung

Für einige Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel. +49 (0) 651 718-1452 oder per E-Mail
Einige Angebote können Sie auch online in unter www.ticket-regional.de buchen.

Audioguide
Durch die Dauerausstellung führt Sie ein Audioguide in Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, in Leichter Sprache oder als Kinderversion. Der Audioguide ist kostenlos an der Kasse des Museums erhältlich solange der Vorrat reicht.
Wenn Sie als Gruppe einen Audioguide benutzen möchten, bitten wir um eine Reservierung im Voraus: Tel. +49 (0) 651 718-1452 oder per E-Mail

Aufsichtspflicht
Im Stadtmuseum gilt grundsätzlich die Aufsichtspflicht für Begleiter von Kindergruppen (Lehrer, Erzieher o.Ä.).

Barrierefreiheit/Kinderwagen
Für bewegungseingeschränkte Besucher und Besucher mit Kinderwagen ist das Stadtmuseum über eine Rampe im Brunnenhof zugänglich.
Für Kinderwagen stehen Stellflächen zur Verfügung.

Besucher- und Führungsservice
Sie haben Fragen, Anregungen, möchten eine Führung buchen oder sich zu unseren Programmen anmelden?
Unser Besucher- und Führungsservice ist Montag bis Freitag, von 9.00 bis 16.00 Uhr für Sie da: Tel. +49 (0) 651 718-1452 oder per E-Mail

Familien
Familien mit bis zu zwei Erwachsenen und eigenen Kindern und Enkelkindern unter 18 Jahren können eine Familienkarte für 9 Euro an der Kasse erwerben.
Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine Familienführung um 11.30 Uhr statt. Der Eintritt am ersten Sonntag im Monat beträgt 1 € pro Person. 

Foto-, Film- und Audioaufnahmen und Abbildungen von Kunstwerken
Zu privaten Zwecken ist das Fotografieren ohne Blitz in der Sammlung Stadtmuseums und allen Sonderausstellungen gestattet, außer wenn ein Werk anders gekennzeichnet ist. Blitze, zusätzliches Licht, Stative, Selfie-Sticks und sonstige Aufbauten dürfen nicht verwendet werden. Für gewerbliche oder redaktionelle Foto-, Film- und Audioaufnahmen ist eine schriftliche Genehmigung des Stadtmuseums erforderlich. Bitte kontaktieren Sie hierfür im Vorfeld Ihres Besuchs unsere Presseabteilung.
Falls Sie Abbildungen von Kunstwerken und Reproduktionsrechte erwerben möchten, wenden Sie sich hierzu bitte  per E-Mail an Herrn Dr. Bernd Röder.

Führungen
Zur Sammlung und den Ausstellungen gibt es zahlreiche Führungsangebote und Veranstaltungen.
Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, individuelle Führungen zu buchen. Individuelle Führungen bieten wir auf Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch und in Leichter Sprache an. Beratung und Buchung unter Tel. +49 (0) 651 718-1452 oder per E-Mail

Garderobe
Die Garderobennutzung im Stadtmuseum ist kostenfrei. Die Garderobe befindet sich im Hauptfoyer. Abgegeben werden müssen: Taschen (größer DIN A4), Rucksäcke, Schirme sowie größere Gegenstände, die nicht in die Ausstellung mitgenommen werden dürfen. Die Aufbewahrung von Koffern und Trolleys ist aus Platzgründen nicht möglich. Für die Nutzung der Schließfächer sind 1- oder 2-Euro-Münzen erforderlich. Für die Garderobe und den Inhalt der Schließfächer wird keine Haftung übernommen.
Für Gruppen stehen bei Bedarf Gitterkörbe zur Verfügung. Bitte melden Sie die Nutzung vorher an: Tel. +49 (0) 651 718-1452 oder per E-Mail

Parken
Wir weisen darauf hin, dass es keine gesonderten Parkplätze für Museumsbesucher direkt am Stadtmuseum gibt. Nutzen Sie daher bitte die umliegenden Parkhäuser.

Parkplätze für Reisebusse
Einige Busparkplätze liegen in der näheren Umgebung des Stadtmuseums.

Sitzgelegenheiten
Im gesamten Museum sowie in der Sonderausstellung sind Sitzgelegenheiten vorhanden. Zusätzlich stehen Klapphocker für Erwachsene und Kinder zur Verfügung.