Presseinformationen zur Ausstellung "Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals"

Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals

Sonderausstellung vom 10. November 2019 - 26. Februar 2020

 

Pressekonferenz 

Wir laden herzlich zur Pressekonferenz am Freitag, dem 8. November um 11:00 Uhr ins Stadtmuseum Simeonstift Trier ein.
Bitte melden Sie sich bei Kathrin Koutrakos an.

 

Presseinformation zum Download

Presseinformation "Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals"

Presseinformation "Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals"

 

Abbildungen zum Download

 

 Anja Worst: Karnevalskostüm „Pfau“, 2018, Tüll, Korsage, Pfauenfeder, Leihgabe aus Privatbesitz, Foto: Ralf Schmitt

 

 Unbekannter Künstler: Darstellung eines Narren mit der Inschrift „Man weiß gar nicht, was man heute glauben soll.“, 19. Jahrhundert, Öl auf Leinwand, KG Heuschreck 1848 Trier e. V., Foto: Markus Zender

 

 Unbekannter Künstler: Szene aus dem Nürnberger Schembartsbuch: Sturm auf eine Hölle beim Schembertslauf in Nürnberg 1539, Faksimile von 1966 nach dem Original von 1539, kolorierte Farbzeichnung, Inv. Nr. 20/N0029, Deutsches Fastnachtsmuseum, Kitzingen, Foto: Markus Zender

 

 Carl Spitzweg: Aschermittwoch, um 1855/1860, Öl auf Holz, Privatbesitz, Freiburg, Foto: Axel Kilian

 

 Jan Havickszoon Steen, Das Dreikönigsfest, um 1664, Öl auf Leinwand, Inv. Nr. 335, Villa Vauban – Musée d’Art de la Ville de Luxembourg, Collection Jean-Pierre Pescatore; Foto: Christof Weber

 

 Frans Breydel: Zwei Karnevalsszenen, 1. Hälfte 18. Jahrhundert, Öl auf Holz, Inv. Nr. III 36 und III 37, Stadtmuseum Simeonstift Trier, Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier

 

  Wuppdus des Karnevalsverein Waldrach 1975 e. V., 2. Hälfte 20. Jahrhundert, Kunststoffkopf auf einem Holzstab, Karnevalsverein Waldrach 1975 e. V., Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier

 

 Ministerkappe der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Ehrang 1952 e. V., 1970er-Jahre, Stoff mit Kurbelsticherei und Glöckchen, Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Ehrang 1952 e. V., Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier

 

 Peter Krisam: Karneval, 1938, Öl auf Leinwand, Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier

 

 Fritz Quant, Karneval, 1921, Öl auf Malkarton, Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier

 

 Erster Orden der KG Heuschreck, 1853, Zinn, Foto: KG Heuschreck 1848 Trier e. V.

 

 Fastnachtsverordnung von 1590, Statutenbuch aus dem 16. Jahrhundert, Handschrift, Inv. Nr. Hs 2108b/2310 c 4°, Foto: Stadtbibliothek Trier

 

 Der Sonnengott von Zalawen, 2017, Stoff, leuchtender Helm mit Federn und goldenen Schuhe, Foto: Jürgen Jacobs

 

 Ausstellungsansicht "Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals" im Stadtmuseum Simeonstift Trier, Foto: Georg Kohr

 

 Ausstellungsansicht "Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals" im Stadtmuseum Simeonstift Trier, Foto: Georg Kohr

 

 Ausstellungsansicht "Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals" im Stadtmuseum Simeonstift Trier, Foto: Georg Kohr