Objekt des Monats

Rut Blees Luxemburg, Kreuz (Blick auf Trier bei Nacht), Fotografie, 1999
Rut Blees Luxemburg, Kreuz (Blick auf Trier bei Nacht), Fotografie, 1999

Die zeitgenössische Fotoarbeit von Rut Blees Luxemburg zeigt einen weiten Blick über die erleuchtete Stadt Trier. Im Bildvordergrund erhebt sich ein mächtiges steinernes Kreuz. Nicht nur von den Formen sind die beiden Ebenen stark entgegengesetzt, auch das warm beleuchtete Kruzifix kontrastiert mit dem flimmernden Tal und seinen vielen hellen Lichtpunkten. Im Stadtmuseum ist das großformatige Bild direkt im ersten Raum zu finden, dem Trebetasaal. Hier hängt es vis à vis vom historischen Marktkreuz und spannt die Geschichte vom frühen Mittelalter bis in unser Jahrhundert.

2012/2013 widmete das Stadtmuseum Simeonstift der in Trier geborenen Künstlerin mit "Lustgarten"eine Einzelausstellung. Blees Luxemburg lebt und arbeitet in London, ihre Werke sind weltweit in Museen und Galerien zu finden.